Reise in die Vergangenheit

Bei einer Rückführungsreise in die Vergangenheit begeben wir uns auf eine innere Reise, begleitet von deinem Geistführer (Seelenbegleiter, Schutzengel). Du befindest dich dabei in einer leichten Trance (vergleichbar mit dem Ansehen eines Films) und wir beide stehen in ständigem Austausch über das, was du wahrnimmst.

Diese Art der Sitzung kann dir helfen, ein Problemthema im jetzigen Leben zu verstehen und weiters die energetischen Verbindungen aufzulösen – üblicherweise ist auch nur eine Einheit pro Problemthema nötig. Auch karmische Verbindungen sowie Flüche, Gelübde, Gelöbnisse und Schwüre können im Zuge dieser inneren Reise aufgelöst werden.

Ich arbeite mit zweiphasiger Auflösung, was bedeutet, dass sowohl auf Verstandesebene als auch mit dem Unterbewusstsein an der Problemlösung gearbeitet wird.

Manchmal kann es nötig sein, eine Reise in die Vergangenheit mit einem Clearing (von Fremdenergien) zu verbinden – dazu solltest du die Rückführung Intensivsitzung oder die Rückführung Intensiv plus bei mir buchen.

Rückführungsreisen mit Kindern unter 18 Jahren sind als Stellvertreter-Sitzungen möglich, das heißt die dem Kind am nächsten stehende Person (Mutter, Vater, Großmutter…) kommt zur Bearbeitung zu mir.

Ich zeichne alle Sitzungen mit einem Aufnahmegerät auf, wenn du deine Reise „mit nach Hause nehmen“ willst, bringe bitte einen USB-Stick mit.

img_3263